Non bona nisi quae modesta.  •  Nichts ist gut, was nicht bescheiden ist.  (Kurfürstin Sophie)

Fach: Kunst

Konzept

Schwerpunkt Kunst

Unsere Schule gehört zu den wenigen Gymnasien in Hannover, an denen ein künstlerischer Schwerpunkt gewählt werden kann. Wir freuen uns darüber und wollen dieser Anforderung mit einem Kunstunterricht gerecht werden, den wir bereits in unteren Jahrgän- gen vielfältig ausgestalten, in dem wir anspruchsvoll und motivierend arbeiten, aber vor allem die Freude am schöpferischen Gestalten fördern wollen.

Ideen produzieren!

Das Fach Kunst ist eines der wenigen verbliebenen Schulfächer, wenn nicht gar das einzige, in dem größ- tenteils praktisch und produktiv gearbeitet werden kann. Die Schülerinnen und Schüler können etwas mit ihren Händen herstellen! Besonders große Bestätigung erhalten sie, wenn sie dabei zudem ihren individuel- len Ideen und Vorstellungen folgen, ihre eigene Krea- tivität entfalten, aus- und erleben können.

Schülerorientierung

Deshalb wollen wir möglichst schülerorientiert unter- richten. Einerseits setzen wir ganz bewusst keine be- sonderen Schwerpunkte. Die Schülerinnen und Schüler sollen an ihren Interessen orientiert, aber dennoch breitgefächert an Kunst herangeführt werden. Ande- rerseits haben wir ein Curriculum für die Sophienschu- le erarbeitet, das selbstverständlich den Rahmen- richtlinien folgt und gewährleistet, dass von Klasse 5 bis zum Abitur der Stoff sinnvoll strukturiert ist und dem jeweiligen Alter der Schülerinnen und Schüler angepasst vermittelt wird. Vom sinnlichen Erleben, über das Arbeiten mit Herz und Hand bis zur Nutzung aktueller digitaler Technolo- gien umfasst unser Unterricht ein breites Spektrum. Diese Bedeutung des Kunstunterrichts für die ästheti- sche Bildung kommt gut in einer [Rede von Prof. Johanna Wanka] zum Ausdruck. Und nicht zuletzt: Wir arbeiten fächerübergreifend … [SOPHIES KREATIVE] 

Informationen

Abitur-Themen

[Abitur 2017]  [Abitur 2018]  [Abitur 2019] alte Themen: [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [09] [08] [07]

Kriterien zur Leistungsbewertung

[Leistungsbewertung im Fach Kunst] [Schriftliche Leistungen] > [Die Werkbetrachtung] [Praktische Arbeit und Arbeitsprozess] [Mündliche Mitarbeit]

Materialien und Downloads

[Epochenleiste] [Kunstkalender 2017] (Bildvorschau) [Kunstkalender 2016] (Bildvorschau)

Schwerpunktkurse ab Sommer 2016

Jahrgang 11: Frau Dr. Loh Jahrgang 12: Frau Blanckertz und Herr Grimm

Wozu eigentlich Kunst?

[Berufsperspektiven] [Freie Kunst studieren] [Kunst an der Uni Hannover] [Mappenvorbereitung]

Galerie

Zoom + Info per Klick

Experimentelle Malerei, Jg. 7 Experimentelle Malerei, Jg. 7 Illustration, Jg. 10 Illustration, Jg. 10 Zeichnen nach der Natur, Jg. 10 Grafiksoftware, Jg. 5 Grafiksoftware, Jg. 5 Landschaftsmalerei, Jg. 11 Zeichnen nach der Natur, Jg. 10 Landschaftsmalerei, Jg. 11

Abiturkurse Grimm

Zoom + Info per Klick
Installation, Jg. 11 Performance, Jg. 11 Porträt, Jg. 11 Porträt, Jg. 11 Komposition am PC, Jg. 9 Monochrome Malerei, Jg. 10 Architektur, Jg. 12 Architektur, Jg. 12 vom Comic zum Storyboard, Jg. 12 Foto-Adaption, Jg. 10 Objekte, Jg. 10 Abitur 2014 Abitur 2011 Abitur 2008 Abitur 2005 Abitur 2003 Abitur 2009
Non bona nisi quae modesta. Nichts ist gut, was nicht bescheiden ist. (Kurfürstin Sophie)

Fach: Kunst

Konzept

Schwerpunkt Kunst

Unsere Schule gehört zu den wenigen Gymnasien in Hanno- ver, an denen ein künstlerischer Schwerpunkt gewählt wer- den kann. Wir freuen uns darüber und wollen dieser Anfor- derung mit einem Kunstunterricht gerecht werden, den wir bereits in unteren Jahrgängen vielfältig ausgestalten, in dem wir anspruchsvoll und motivierend arbeiten, aber vor allem die Freude am schöpferischen Gestalten fördern wollen.

Ideen produzieren!

Das Fach Kunst ist eines der wenigen verbliebenen Schulfä- cher, wenn nicht gar das einzige, in dem größtenteils prak- tisch und produktiv gearbeitet werden kann. Die Schülerin- nen und Schüler können etwas mit ihren Händen herstel- len! Besonders große Bestätigung erhalten sie, wenn sie dabei zudem ihren individuellen Ideen und Vorstellungen folgen, ihre eigene Kreativität entfalten, aus- und erleben können.

Schülerorientierung

Deshalb wollen wir möglichst schülerorientiert unter- richten. Einerseits setzen wir ganz bewusst keine besonde- ren Schwerpunkte. Die Schülerinnen und Schüler sollen an ihren Interessen orientiert, aber dennoch breitgefächert an Kunst herangeführt werden. Andererseits haben wir ein Curriculum für die Sophienschule erarbeitet, das selbstver- ständlich den Rahmenrichtlinien folgt und gewährleistet, dass von Klasse 5 bis zum Abitur der Stoff sinnvoll struktu- riert ist und dem jeweiligen Alter der Schülerinnen und Schüler angepasst vermittelt wird. Vom sinnlichen Erleben, über das Arbeiten mit Herz und Hand bis zur Nutzung aktueller digitaler Technologien um- fasst unser Unterricht ein breites Spektrum. Diese Bedeutung des Kunstunterrichts für die ästhetische Bildung kommt gut in einer [Rede von Prof. Johanna Wanka] zum Ausdruck. Und nicht zuletzt: Wir arbeiten fächerübergreifend … [SOPHIES KREATIVE] 

Informationen

Abitur-Themen

[Abitur 2017]  [Abitur 2018]  [Abitur 2019] alte Themen: [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [09] [08] [07]

Kriterien zur Leistungsbewertung

[Leistungsbewertung im Fach Kunst] [Schriftliche Leistungen] > [Die Werkbetrachtung] [Praktische Arbeit und Arbeitsprozess] [Mündliche Mitarbeit]

Materialien und Downloads

[Epochenleiste] [Kunstkalender 2017] (Bildvorschau) [Kunstkalender 2016] (Bildvorschau)

Schwerpunktkurse ab Sommer 2016

Jahrgang 11: Frau Dr. Loh Jahrgang 12: Frau Blanckertz und Herr Grimm

Wozu eigentlich Kunst?

[Berufsperspektiven] [Freie Kunst studieren] [Kunst an der Uni Hannover] [Mappenvorbereitung]

Galerie

Zoom + Info per Klick

Experimentelle Malerei, Jg. 7 Experimentelle Malerei, Jg. 7 Illustration, Jg. 10 Illustration, Jg. 10 Zeichnen nach der Natur, Jg. 10 Grafiksoftware, Jg. 5 Grafiksoftware, Jg. 5 Landschaftsmalerei, Jg. 11 Zeichnen nach der Natur, Jg. 10 Landschaftsmalerei, Jg. 11 Installation, Jg. 11 Performance, Jg. 11 Porträt, Jg. 11 Porträt, Jg. 11 Komposition am PC, Jg. 9 Monochrome Malerei, Jg. 10 Architektur, Jg. 12 Architektur, Jg. 12 vom Comic zum Storyboard, Jg. 12 Foto-Adaption, Jg. 10 Objekte, Jg. 10

Abiturkurse Grimm

Zoom + Info per Klick
Abitur 2014 Abitur 2011 Abitur 2008 Abitur 2005 Abitur 2003 Abitur 2009