Sophienschule - Gymnasium

Startseitensymbol > Bildung > Fächer > Geschichte

Geschichte

Info Pfeil

Geschichte

UNSER KONZEPT

Warum Geschichte lernen?

Ob Finanzkrise, das Antlitz un­se­rer Städte oder so­zia­le Um­gangs­formen – die Aus­ein­an­der­set­zung mit der Ver­gan­gen­heit kann uns hel­fen, un­se­re Ge­gen­wart bes­ser zu ver­stehen. Denn wir sind, was wir ge­worden sind.

Unsere Schüler­innen und Schü­ler ler­nen an­hand der ver­schie­de­nen Epo­chen der (vor­nehm­lich eu­ro­pä­ischen) Ge­schich­te, was Ge­sell­schaf­ten auf­stei­gen und schei­tern lässt. Sie ler­nen, was Men­schen an­treibt, die Ver­hält­nis­se zu än­dern oder an ihnen fest­zu­hal­ten. Da­bei ent­decken sie, dass es nicht nur die ei­ne Ge­schich­te gibt, son­dern meh­re­re Deu­tun­gen der Ver­gan­gen­heit – je nach Per­spek­ti­ve und In­ter­esse. Und sie ler­nen, kri­tisch mit Über­res­ten der Ver­gan­gen­heit und mit de­ren Deu­tun­gen um­zu­gehen.

Dabei erwerben sie über die Jahre das ge­sam­te Re­per­toire der so­zial­wis­sen­schaft­li­chen Grund­tech­ni­ken: von der Bild-, Text-, und Ge­gen­stands­ana­lyse bis hin zum ana­ly­ti­schen Um­gang mit Sta­tis­ti­ken und be­weg­ten Bil­dern. Sie ler­nen, sel­ber Fra­gen an die Ge­schich­te zu stel­len und die­se mit den ge­eig­ne­ten Me­tho­den zu un­ter­suchen und zu be­ant­wor­ten.

Wie lernen Sophienschüler/innen Geschichte?

Alles um uns herum ist Ge­schich­te. Selbst der kleins­te Ge­gen­stand kann uns et­was Be­deut­sa­mes über die Ver­gan­gen­heit er­zäh­len. Des­halb ho­len wir die Ge­schich­te ins Klas­sen­zim­mer, wir suchen außer­schu­li­sche Lern­orte auf oder wir füh­ren be­son­de­re Pro­jek­te durch. Denn am kon­kre­ten Bei­spiel lernt man am besten.

In der Ober­stufe er­mög­li­chen the­men­ge­bun­de­ne Ex­kur­sio­nen und Stu­dien­fahr­ten (z. B. nach Ber­lin, Flo­renz, Kra­kau, Rom) das Ler­nen am authen­ti­schen Ort. Da­bei fol­gen wir Lehr­kräf­te un­se­rem ver­bind­li­chen Fach­grup­pen-Lehr­plan, der sich na­tür­lich an den Kern­curri­cula orientiert.