Sophienschule - Gymnasium

Startseitensymbol > Menschen > Schulleitung

Willkommen!

Schulleitung

Wir grüßen Sie ganz herzlich.

Als Schulleitungsrunde sind wir die über­ge­ord­ne­ten An­sprech­part­ner*in­nen für große Be­rei­che des Schul­all­tags. Aus dem Organi­gramm er­sehen Sie zu­dem die vie­len da­rüber hin­aus ver­ant­wort­li­chen Per­so­nen in­ner­halb der Schul­ge­mein­schaft.
Wir ge­währ­leis­ten mit der brei­ten Ver­tei­lung von Ver­ant­wor­tung, dass je­de Auf­ga­be mög­lichst kom­pe­tent er­le­digt wird und gleich­zei­tig die Zu­stän­di­gen gut er­reich­bar sind.

Was uns eint, ist, dass die Schü­ler*in­nen im Mit­tel­punkt all un­se­res Han­delns stehen. Da­bei ver­fol­gen wir ein ge­mein­sa­mes kom­pak­tes Leit­bild, des­sen Um­set­zung aus­führ­li­cher im Schul­programm be­schrie­ben ist.

Wie sind wir erreichbar?

Mit den Mit­glie­dern der Schul­lei­tungs­run­de kön­nen Sie am bes­ten per Mail Kon­takt auf­nehmen. Wir mel­den uns zü­gig zu­rück und be­ra­ten mit Ihnen Ihr An­lie­gen. Sollte es da­bei um Be­schwer­den gehen, bit­ten wir Sie un­ser Konflikt­manage­ment zu be­rück­sich­ti­gen. Denn die ers­ten An­sprech­part­ner für Fra­gen und Sor­gen zu be­stimm­ten Un­ter­rich­ten sind in der Re­gel die Fach­lehr­kräfte, die Sie auch fast alle pro­blem­los per Mail er­rei­chen kön­nen.

Spezielle Sach­ver­halte müs­sen aber ohne Ver­zug ge­klärt wer­den. Als Ge­samt­kon­fe­renz ha­ben wir da­zu ins­be­son­de­re den Um­gang mit sexu­el­len Grenz­ver­let­zun­gen ge­nau­er be­schrie­ben. Denn un­se­re Schü­ler*in­nen be­dür­fen ei­nes be­son­de­ren Schut­zes, der uns al­len am Her­zen liegt.

Für die Schüler*in­nen bin ich als Schul­lei­ter auf meh­re­ren We­gen er­reich­bar:
In meiner Schul­lei­ter­sprech­stun­de hal­te ich mich je­den ers­ten Don­ners­tag im Mo­nat nach der 6. Stun­de für spon­ta­ne An­fra­gen aus der Schü­ler­schaft be­reit. Ich bin aber auch re­gel­mäßig auf dem Schul­hof und im Ge­bäu­de, wo ich im Kon­takt mit den Schü­ler*in­nen stehe. Für un­mit­tel­ba­ren und drin­gen­den Ge­sprächs­be­darf bin ich bei ge­öff­ne­ter Tür auch je­der­zeit ge­sprächs­be­reit. Bei ge­schlos­se­ner Tür sind dann die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin, Frau Pu­vo­gel, oder die Se­kre­tä­rin­nen die nahe­lie­gen­den An­sprech­part­ner.

Was erwartet die Schüler*innen bei uns?

Da ist zunächst der Fach­unter­richt, der ja in al­len Schu­len des Lan­des Nie­der­sach­sen ver­bind­lich er­teilt wird. Uns geht es nicht da­rum, dass Schü­ler*in­nen sich früh­zei­tig spe­zia­li­sie­ren. Wir hal­ten es viel­mehr für wich­tig, dass sie ein brei­tes und fes­tes Fun­da­ment er­wer­ben, da­mit sie sich am En­de der Se­kun­dar­stufe I, das heißt im 11. Jahr­gang, ohne Pro­ble­me für ei­nes der bei uns in den Jahr­gän­gen 12 und 13 (der Quali­fika­tions­phase) an­ge­bo­te­nen Pro­fi­le ent­schei­den können.

Wir möch­ten ver­mei­den, dass es Irr­wege oder Fehl­ent­schei­dun­gen im Lau­fe der Se­kun­dar­stufe I gibt, die dann die Wahl ei­nes be­stimm­ten Pro­fils un­mög­lich ma­chen. Wir möch­ten auch ver­mei­den, dass Sie sich mit Ent­schei­dun­gen schwer­tun.

Neben dem Fach­un­ter­richt liegt uns an der So­phien­schu­le das soziale Ler­nen be­son­ders am Her­zen, weil dies für eine funk­tio­nie­ren­de Ge­sell­schaft un­ab­ding­bar ist. Un­se­re Prin­zi­pien sind dabei:

Mit einer Fülle von Pro­jek­ten, aber auch mit Re­geln für den tag­täg­li­chen Um­gang mit­ein­an­der, ver­su­chen wir diese Zie­le zu er­reichen.

Haben Sie Interesse an näheren Einzelheiten?

Über die pä­da­go­gi­sche Ar­beit in un­se­rer So­phien­schu­le in­for­mie­ren Sie sich gern auf die­ser Web­site oder in Sophies Blog, der von den Schü­ler*in­nen ei­ner AG ge­schrie­ben wird.
Einiges er­fahren Sie be­reits aus un­se­rem Info-Falt­blatt (Web-Ver­sion) für den kom­men­den 5. Jahr­gang.
Sie können aber auch bei uns an­ru­fen und sich un­se­re Schu­le ein­mal an­sehen oder mit Schul­lei­tungs­mit­glie­dern be­ziehungs­wei­se Lehr­kräf­ten ein Ge­spräch ver­ein­baren.

Der Tag der offe­nen Tür, der in je­dem Früh­jahr statt­fin­det, ist ei­ne be­währ­te Mög­lich­keit, vie­le An­sprech­part­ner (Schü­ler*in­nen, El­tern und Lehr­kräf­te) gleich­zei­tig vor­zu­fin­den und ei­nen schnel­len Über­blick über un­se­re Kon­zep­te zu ge­win­nen. An die­sem Tag be­kom­men Sie zu­dem ei­nen le­ben­di­gen Ein­druck von der At­mo­sphä­re und Ar­beit an un­se­rer So­phien­schule.
Wenn Sie un­se­re Schü­ler*in­nen di­rekt an­spre­chen, er­hal­ten Sie ei­ne authen­ti­sche Rück­mel­dung von de­nen, die an un­se­rer Schu­le am wich­tigs­ten sind.

Peter Kindermann, OStD, Schulleiter