Sophienschule - Gymnasium

Startseitensymbol > Bildung > Fächer > Erdkunde

Erdkunde

Info Pfeil

Erdkunde

UNSER KONZEPT

Ziel des Erdkunde­unter­richts an der So­phien­schu­le ist es, In­hal­te und Me­tho­den zu ver­mit­teln, die un­se­re Schü­ler­in­nen und Schü­ler da­zu be­fähi­gen, im Rah­men ei­ner sich glo­ba­li­sie­ren­den Welt – und den sich dar­aus er­ge­ben­den öko­lo­gi­schen Fol­gen – nach­hal­tig zu den­ken und zu han­deln und so mit den auf der Er­de vor­han­de­nen Res­sour­cen ver­ant­wort­lich um­zugehen.

Wie?

Es werden natur­räum­liche Ge­ge­ben­hei­ten (z. B. Kli­ma, Ve­ge­ta­tion, Bo­den, Land­schafts­zo­nen der Er­de, Erd­be­ben und Vul­ka­nis­mus) und ihnen zu Grun­de lie­gen­de Zu­sam­men­hän­ge be­trach­tet. Sie bil­den den na­tur­land­schaft­li­chen Rah­men, in dem die mensch­li­chen Ein­flüs­se (z. B. Sied­lun­gen, land­wirt­schaft­li­che und in­dus­tri­el­le Nut­zun­gen) statt­finden.
Auf diese Weise wer­den die Physi­sche Geo­gra­phie (na­tür­liche Fak­to­ren) und die An­thro­po­geo­gra­phie (mensch­li­ches Han­deln) in Ver­bin­dung ge­setzt und in ihrem räum­li­chen und kau­sa­len Zu­sam­men­hang be­trach­tet und be­urteilt.

Was?